Der Flohzirkus vom Oktoberfest

Ein Floh vom Flohzirkus zieht ein WägelchenDas Oktoberfest ist eins der größten Feste der Welt, es ist bekannt und man erinnert sich vor allem wegen dem Bier daran, aber das ist nicht alles: Die Wiesn, die riesig ist und auf der seit 1810 das Fest stattfindet, bietet Fahrgeschäfte, Spiele, Stände und Künstler an.

Unter den vielen Attraktionen ist eine der einzigartigsten der Flohzirkus, wo man die kleinsten Künstler der Welt beobachten kann: die Flöhe ziehen kleine Wagen, drehen auf Karussells und spielen Fußball. Der Zirkus gefällt besonders Kindern, aber er ist auch für Erwachsene unwiderstehlich! Der Flohzirkus hat eine alte Geschichte und er verbreitete sich vor allem Mitte des neunzehntes- und dem zwanzigsten Jahrhundert als eine wandernde Vorstellung, einer Art zweitranginge Unterhaltung im Gegensatz zum klassischen Zirkus.

Begriffsmassig handelte es sich um einen Handkoffer, der eine Anzahl von Flöhe beinhaltete, angebunden zu winzigen „Karren“ um sichtbarer zu scheinen (auf der Decke des Handkoffers war üblicherweise eine Lupe befestigt). Die “belehrten“ Flöhe zeigten Zirkusnummern (z.B. sprangen sie durch einen feurigen Kreis) oder andere sonderbaren Aktivitäten (wie zum Beispiel Fußballspiele).

Die Kunst des Flohzirkus ist zum Großteil eine vergessene Tradition, jedoch gibt es einige Vorstellungen dieser Art heute noch. Beim Oktoberfest zum Beispiel ist die Vorstellung nach Bester Tradition und stellt eine einzigartige Erfahrung dar, die man auf keinen Fall verpassen sollte.

Leave a comment

XHTML: You can use these html tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Stadtführung durch München

x
cookie

Informativa sui cookie

Questo sito o gli strumenti terzi da questo utilizzati si avvalgono di cookie necessari al funzionamento ed utili alle finalità illustrate nella cookie policy. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie, consulta la cookie policy.
Chiudendo questo banner, scorrendo questa pagina, cliccando su un link o proseguendo la navigazione in altra maniera, acconsenti all’uso dei cookie.